Veranstaltung “100% Erneuerbare Energien – Konzepte für die Energiewende”

Video und Beiträge zur Veranstaltung vom 18.01.2013 in Berlin Mit Dr. Hans-Martin Henning vom Fraunhofer ISE, Prof. Jochen Twele vom Rainer Lemoine-Institut und Prof. Volker Quaschning von der HTW hatten wir namhafte Experten gewonnen, die 100%-Erneuerbare Energieszenarien für Deutschland sowie für die Region Berlin-Brandenburg vorstellten.

weiterlesen…

Buchempfehlung: Das Energie- und Klimaquiz

Bei der vergangenen BAG-Sitzung in Husum wurde am Samstagnachmittag u.a. der Aspekt aufgeworfen, wie man in einer 100%-EE-Zeit im Strombereich die Zeiten mit wenig Wind und wenig Sonne überbrücken kann. Schon lange fehlte mir dazu ein einerseits für Laien lesbarer und verständlicher, andererseits einigermaßen belastbarer Text. Schön wäre es, wenn…

weiterlesen…

DESERTEC – Woher kommt der Strom der Zukunft?

Veranstaltung der LAG Ökologie von B90/Grüne Landesverband Baden-Württemberg Am Samstag, den 13. November, trafen sich im Stuttgarter Haus der Wirtschaft, über 150 Teilnehmer, um über das DESERTEC-Projekt zu diskutieren. DESERTEC – ein Verbund aus regenerativer Stromerzeugung aus Solarkraftwerken in Nordafrika, Windkraftwerken entlang der Atlantikküste und Speicherkraftwerken in Skandinavien – stand…

weiterlesen…

Umweltbundesamt: Hintergrundpapier zur Umstrukturierung der Stromversorgung in Deutschland

Mai 2005 Inhalt Zusammenfassung Stilllegung der sieben ältesten Atomkraftwerke und des Atomkraftwerkes Krümmel Kraftwerksneubauten und Kraftwerksstilllegungen in den nächsten Jahren Vollständiger Atomausstieg ab 2017 ohne weitere neue Kohlekraftwerke möglich Verfügbarkeit von Erdgas Die Netzsicherheit kann bei einem Atomausstieg ab 2017 gewährleistet werden Stromimporte sind nicht erforderlich Keine negativen Auswirkungen auf…

weiterlesen…

Grünes Energieszenario Niedersachsen

Enkeltaugliche Energieversorgung für Niedersachsen Das Energie-Szenario beschreibt, wie das Land Niedersachsen künftig dauerhaft versorgt werden kann, ohne Atomenergie und ohne fossile Brennstoffe – zu einhundert Prozent mit erneuerbarer Energie von der eigenen Landesfläche. Vortrag von Hans-Heinrich Schmidt-Kanefendt, der mit der fachlichen Erarbeitung betraut war … … als PDF-Datei Mehr auch…

weiterlesen…