Einladung zur Sitzung der BAG-Energie vom 16. bis 18. Feb. 2018 in Kassel

Stand: 08.02.2018 – Änderungen im Vergleich zur ersten Einladung sind rot markiert.

Liebe Freund*innen,

dies ist die zweite Einladung zu der 1.Sitzung unserer Bundesarbeitsgemeinschaft Energie im Jahr 2018. Wie immer gibt es einen bunten Strauß an Themen und es stehen am Samstagabend die alle zwei Jahre fälligen Wahlen des Sprechteams und der Kooptierten an. Bewerbungen sind bis zur Kandidat*innenvorstellung möglich. Wer Interesse hat, wendet sich vorab gerne ans Sprechteam.

Ein Schwerpunkt liegt auf dem Bereich Energiepolitik der EU sowie der Atompolitik/ Atommüllendlagerung. Ferner haben wir Referent*innen aus den Bereichen Windenergie, P2G und thermische EE-Energieversorgung zu Gast. Die „frühen Vögel“ fliegen diesmal zur einer Gasdruckregelanlage des bundesdeutschen Erdgas-Fernnetzes, die viel Energie braucht, hier aber pilothaft mit EE.

 

Anbei findet Ihr die vorläufige Tagesordnung der Sitzung. Bitte habt Verständnis, falls sich in den nächsten Wochen noch Änderungen im Ablauf ergeben können. Wir tagen wie im März letzten Jahres im Café Freiraum in der Geschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen Kassel Stadt, Samuel-Beckett-Anlage 6, 34119 Kassel.

Meldet euch wie üblich bitte unter folgendem Doodle an, an welchen Tagen ihr da seid. Dies ist insbs. zur Verpflegungsplanung/Restaurantreservierung und zur Transportorga bei der Exkursion wichtig: [Link wurde per E-Mail versendet]

Unsere Sitzungen sind generell öffentlich. „Kritische“ Tagesordnungspunkte können auf Antrag und Beschluss hin, lediglich parteiöffentlich sein.

 

Wir freuen uns auf Euch und verbleiben

mit sonnigen Grüßen

Jutta & Ekkehard für das Sprechteam der BAG-Energie


 

Tagungsort (außer für Exkursion):

Geschäftsstelle von B’90/Die Grünen Kassel Stadt/FAB Zentrum f. Selbstbestimmtes Leben

Samuel-Beckett-Anlage 6, 34119 Kassel (Anreisebeschreibung siehe unten)

 

Vorläufige Tagesordnung

Freitag, 16. Feb. 2018:

13.30 – 17 Uhr           Early Bird Exkursion  + Fachgespräch
Besuch Modellprojekt Gasdruckregelanlage mit EE (energieintensive Druckentspannung des internat. Erdgasnetzes alternativ mit Erneuerbaren Energien)

±16h-17h        Fachgespräch (im Café Freiraum): aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Institut f. thermische Energietechnik (Systeme zur thermischen Energieversorgung, Solarwärme f. industrielle Prozesse, Sorptionprozesse für Trocknungen und Raumklimatisierung)

                        beides mit Prof. Dr. Klaus Vajen, Institut für thermische Energietechnik, Uni Kassel

 

ab 17:30 Uhr  Allgemeine Anreise

 

18:00 Uhr       Begrüßung & Organisatorisches
                       
Aktuelles aus der Bundespolitik aus dem BAG-Sprecher*innen-Rat

 

18.15Uhr        Aktueller Stand zur Lage der Windbranche in Zeiten der neuen GroKo mit Ausblick:
                        aussichtsreiche Strategien zur Akzeptanzschaffung von Windenergieprojekten 
                       
Lars Rotzsche, Mitglied des Bundesvorstands, Bundesverband Windenergie (bwe)

 

19:30 Uhr       Gemeinsames Abendessen
                       Restaurant: denkMahl, Friedrich-Ebert-Str. 98, 34119 Kassel

 

Samstag, 17. Feb. 2017:

 

9:30 Uhr         EU Winterpaket / Energieunion
Silke Malorny (Büro Rebecca Harms), Markus Leick (Referent Auswärtiges Amt für Energiepolitik)

 

11.30h            EU-Wahlprogramm

Brainstorming Input der BAG Energie

 

13:00 Uhr       Mittagspause
Verpflegung vor Ort im Freiraum

 

14:00 Uhr       Pilotprojekt Micropyros: Power2Gas via mikrobiologischer Methanisierung

                        Jasmin Gleich, MicroPyros GmbH, Straubing

 

15:00 Uhr       Länderberichte (mit Kaffeepause)

                        Aktuelle Themen aus den LAGen/LAKen, der Bundestagsfraktion und der Grünen Jugend

 

17.00h            Ausblick: BAGen Konvent Energiewende & Sektorenkoppelung 15.-17.06.2018 (als 2 Sitzung der BAG Energie ) + weitere Konvente / BAG Sitzungen

 

17.30h            Vorschlag zur Einrichtung eines AK Energiemarktdesign
                        Harald Stengl

 

18:00 Uhr       Wahlen BAG Sprecher*innen/Stellvertreter*innen, Kooptierte, Koordinator*innen AK Atom
                        
für den Zeitraum 02/2018 – 01/2020

 

20:00 Uhr       Gemeinsames Abendessen
                        Restaurant L. da Vinci, Lassallestr. 1, 34119 Kassel

 

Sonntag, 18. Feb. 2018:

 

09:00 Uhr       Schwerpunkt Atompolitik – Fortgang Atomausstieg und Endlagersuche
                       
* Sylvia Kotting-Uhl, MdB:  Aktueller Stand zu Industrieklagen gg. Atomausstieg, sowie zur
                         Endlagersuche: Schwierigkeiten und Grüne Ansätze.

                       * Prof. Dr. Wolf Schluchter (Beratung – Planung): Gesellschaftliches zur Endlager-suche und
                         Atommüllendlagerung

                       * Sebastian Kusche (MA Bundesgesellschaft für Endlagerung)

 

12:00 Uhr       Mittagspause
                       
Verpflegung vor Ort im Freiraum

 

12.30h            Bericht von der Atommüllkonferenz (vom 17.02.)
                        AK Atom / Karl Wilhelm Koch

 

13.00h            Sonstiges/ Auswertung/ Abschluss

 

ab 14:00 Uhr  Abreise

 


 

Organisatorisches:

 

Unterkunft

Die Jugendherberge liegt in sehr gut überbrückbarer Entfernung (600 m). JedeR bucht seine Unterkunft selbst. Gleich ums Eck liegt auch das Adesso-Hotel Astoria in der Friedrich-Ebert Str. 135.

Für Mittagessen und Kaffeetrinken in der Geschäftsstelle werden wir wieder Verpflegung einkaufen und ein Spendenkörbchen aufstellen. Das hat bei den letzten Sitzungen gut geklappt und erspart aufwändige Abrechnungen.

Weitere Übernachtungsalternativen könnt ihr direkt über die bekannten Online-Hotelbuchungsseiten wie z.B. hotel.de, hrs.de, booking.com etc. finden.

 

Anreiseinfo

a) zum Tagungsort:

Ab Kassel- ICE-Bhf Wilhelmshöhe Hauptausgang mit Straba 4 alle 15 min. Richtung Helsa / Hessisch Lichtenau (Bus/Tram-Steig 2) 5 Stationen = 6 min. bis Friedenskirche aussteigen.

Dann in Fahrtrichtung in die nächste Str. links: Bodelschwinghstr. einbiegen und komplett bis an´s Ende durchlaufen. Dann zweimal rechts abbiegen und Ihr steht vor dem Tagungshaus FAB/Grüne Kreisgeschäftsstelle, Samuel-Beckett-Anlage 6. Weg von der Straba = 4 Fußminuten

Zum Tagungsraum im EG bitte den Seiteneingang rechte Gebäudeseite nutzen!! (wird ausgeschildert)

 

 

 

b) zur Early Bird Exkursion
geht es mit Kleinbus + PKW vom Fernbus-Parkplatz des Bhf Kassel-Wilhelmshöhe nach Melsungen –-> Zum Fernbus-Parkplatz den Seitenausgang des Bhfs am Abgang Gleis 9+10 vorbei nehmen: Bitte bis 13.30h anreisen. Abfahrt ist 13.40h. Bitte via Doodle anmelden, da Mitfahrtgelegenheiten organisiert werden müssen!!
Wer zu spät kommt, kann am Fachgespräch ab 16h im Tagungsort Café Freiraum teilnehmen.

Verwandte Artikel